Feiertage in der Niederlande

Heute möchte ich euch zwei Feiertage vorstellen, die absolut niederländisch sind. Leider konnte ich beide nicht miterleben, da mir das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Trotzdem habe ich schon so viel darüber gelesen, dass ich ein bisschen darüber erzählen kann. Und wer weiß, vielleicht interessiert es ja einen von euch, der mal in der Niederlande Urlaub machen möchte?

Wenn ich es schaffe, werde ich definitiv nochmal hier vorbeischauen, um das mitzuerleben. Das Praktische: diese beiden Tage sind kurz hintereinander, sodass ich das in einem Urlaub erledigen könnte!

Koningsdag

Der Koningdag, welcher übersetzt Königstag bedeutet, wird seit 2014 am 27. April gefeiert.

Ursprünglich wurde in Holland am Geburtstag von Wilhelmina (31. August), damals noch Prinzessin, Prinsessedag gefeiert. Das Fest bestand aus Spielen für Kinder und verzierten Straßen. Als Wilhelmina zur Königin gekrönt wurde, entstand der Koninginnedag.

Juliana, die Tochter von Wilhelmina feierte ihren Geburtstag, und damit den Koninginnendag, am 30. April mit einem Defilee auf Schloss Soestdijk. Auch Beatrix behielt den 30. April bei (ihr eigener Geburtstag ist im Januar), aber im Gegensatz zu ihrer Mutter besuchte sie mit der ganzen Familie jeweils zwei Gemeinden im Land. König Willem Alexander setzt diese Tradition fort, und da sein Geburtstag auf den 27. April fällt, ist dies seit 2014 offizieller Koningsdag.

Viering Koningsdag Maastricht gaat niet door vanwege coronavirus ...

Fällt der Koningsdag jedoch mal auf einen Sonntag, so wird er einen Tag vorher gefeiert.

Das holländische Königshaus heißt ‚Huis van Oranje‘, übersetzt ‚oranges Haus‘. Orange ist auch die Nationalfarbe Hollands, weshalb es üblich ist, am Koningsdag orangefarbene Kleidung zu tragen, nicht selten auch Perücken oder Schminke.

Da es an diesem Tag erlaubt ist, Waren auf der Straße zu verkaufen, findet man viele Märkte, auf denen man allerlei kaufen kann. Dazu gibt es oft noch musikalische Unterstützung. Angestoßen wird mit dem Oranjebitter, einem Likör in knalligem Orange.

Rundum: ein Tag, den man wirklich erlebt haben muss!

Alles is Oranje: waarom Koningsdag steeds belangrijker wordt ...

Bevrijdingsdag

Am 5. Mai wird in der Niederlande der Tag gefeiert, an dem die Niederländer von den Nationalsozialisten befreit wurden. Von 1940 bis 1945 war die Niederlande besetzt. Am 4. Mai 1945 wurde ein Vertrag unterzeichnet, der die Teilkapitulation bedeutete, unter Anderem auch für die Niederlande. In Kraft treten sollte dieser Vertrag aber erst am 5. Mai um 8 Uhr.

Zwischen 1958 und 1990 wurde der Feiertag aller 5 Jahre gefeiert, seitdem ist er ein jährlich stattfindender Feiertag.

Eingeleitet wird diese Feierlichkeit bereits am 4. Mai, dem nationalen Volkstrauertag. In den Niederlanden finden an diesem Tag vierzehn „Befreiungsfestivals“ statt. Die nationale Feier zum Befreiungstag wird am Abend des 5. Mai mit einem Konzert auf der Amstel in Amsterdam abgeschlossen.

Auch, wenn das kein Feiertag zum Feiern ist, so ist er doch wichtig für die Geschichte der Niederlande.

Extra beveiligingsmaatregelen in Leeuwarden op Bevrijdingsdag ...

_________________________

Also falls ihr mal zwei Wochen Urlaub im Frühling habt und nicht wisst, was ihr damit machen wollt: fahrt in die Niederlande! Zwei total schöne und wichtige Feiertage werden gefeiert, die man auf jeden Fall mal erlebt haben sollte. Viel Spaß!

all the love, miriam. ❤

_________________________

National holidays in the Netherlands

Today I would like to introduce you to two holidays that are absolutely Dutch. Unfortunately, I could not experience because of the coronavirus. Nevertheless, I have read so much about it that I can tell you a little bit about it. And who knows, maybe one of you who would like to spend a holiday in the Netherlands?

If I make it, I will definitely come back here to see it happen. The practical thing is that these two days are in short succession, so I could do it in one holiday!

Koningsdag

Koningdag, which translates as King’s Day, has been celebrated on 27 April since 2014.

Originally, in Holland, the birthday of Wilhelmina (31 August), then still a princess, was celebrated as the day of the princess. The festival consisted of games for children and decorated streets. When Wilhelmina was crowned queen, Koninginnendag was born.

Juliana, Wilhelmina’s daughter, celebrated her birthday, and with it Queen’s Day, on 30 April with a parade at Soestdijk Castle. Beatrix also kept April 30th (her own birthday is in January), but unlike her mother, she visited two parishes in the country with her whole family. King Willem Alexander continues this tradition, and since his birthday falls on 27 April, this has been the official Koningsdag since 2014.

Viering Koningsdag Maastricht gaat niet door vanwege coronavirus ...

However, if Koningsdag falls on a Sunday, it is celebrated the day before.

The Dutch royal house is called ‚Huis van Oranje‘, which means ‚orange house‘. Orange is also the national colour of Holland, which is why it is customary to wear orange clothes on Koningsdag, often also wigs or make-up.

Since it is allowed to sell goods on the street on this day, there are many markets where you can buy all kinds of things. In addition, there is often musical support. The toast is the Oranjebitter, a liqueur in bright orange.

All around: a day that you really must have experienced!

Alles is Oranje: waarom Koningsdag steeds belangrijker wordt ...

Bevrijdingsdag

On 5 May, the Netherlands celebrates the day on which the Dutch were liberated from the Nazis. The Netherlands were occupied from 1940 to 1945. On 4 May 1945 a treaty was signed which meant partial surrender, including for the Netherlands. However, this treaty was not to come into force until 8 o’clock on 5 May.

Between 1958 and 1990 the holiday was celebrated every 5 years, since then it is an annual holiday.

This celebration begins on 4 May, the national day of national mourning. In the Netherlands, fourteen „liberation festivals“ are held on this day. The national celebration of Liberation Day ends on the evening of 5 May with a concert on the Amstel in Amsterdam.

Even though this is not a holiday to celebrate, it is important for the history of the Netherlands.

Extra beveiligingsmaatregelen in Leeuwarden op Bevrijdingsdag ...

__________________________

So if you have a two week holiday in spring and don’t know what to do with it: go to the Netherlands! Two totally beautiful and important holidays are celebrated, which you should definitely have experienced. Have fun!

all the love, miriam. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s