Die niederländische Sprache

„Wer hat sich in den Niederlanden eigentlich gedacht, lass mal Deutsch und Englisch vermischen, es alles lustig aussprechen und dann als eigene Sprache benutzen?“

„Niederländisch ist, wenn ein besoffener Engländer versucht mit seinen Deutschkenntnissen zu prahlen, die er sich 1987 bei einem Schüleraustausch in Bottrop angeeignet hat.“

Jaja, solche Sprüche hört und liest man immer wieder… Ich muss schon sagen, dass ich niederländisch am Anfang auch noch richtig lustig fand. Irgendwie eine Art Mischung aus Deutsch und Englisch mit einer kleinen Prise Französisch, dann noch lustig aussprechen und zack – hat man niederländisch.

Niederländisch lernen online: Niederländisch mit Skype | MyLingoTrip

Seit ich nun aber monatelang hier gewohnt habe, gewöhnt man sich daran. Man kichert nicht mehr über jedes Wort, sondern spricht schon selbst so! Und das ist sogar völlig normal!

Das überaus praktische am Niederländischen ist wirklich, dass es dem Deutschen so ähnlich ist. Gerade am Anfang, wenn ich nicht wusste, was ein Wort auf niederländisch bedeutet, habe ich es einfach auf deutsch gesagt und zu 80% aller Fälle war es sehr sehr ähnlich.

Weiterhin ist es sehr nützlich, dass man so viel verstehen kann. Wenn man ein paar Tage oder Wochen anderen Niederländern beim Sprechen zuhört, lernt man viele Wörter, die oft gebraucht werden oder die man sich ableiten kann.

Was ich auch wirklich lustig finde, ist, dass einige niederländische Begriffe wie deutsche Wörter klingen, die aber schon längst aus der Mode gekommen sind oder die man einfach nicht oft benutzt. Ein Beispiel dafür wäre das Wort ‚kamer‘, welches so ähnlich wie Kammer klingt und Zimmer bedeutet. Keiner von uns Deutschen würde doch noch sagen: „Ich finde meine Kammer wirklich schön.“, oder?

Auch das Wort ‚fijn‘, was fein bedeutet, kann man sich schnell übersetzen. Trotzdem würde ich als Deutsche in meinem normalen Sprachfluss das Wort fein nie mit einbauen. Oder ihr?

Tipps für den Niederlande-Urlaub

Falls ihr mal in der Niederlande unterwegs seid und euch am Niederländischen versuchen wollt, möchte ich euch ein paar einfache Sätze als Hilfestellung aufschreiben, die man immer mal wieder gebrauchen kann.

  • Hallo – Hallo / Hoi
  • Guten Tag – Goedendag
  • Guten Morgen – Goedemorgen
  • Guten Abend – Goedenavond
  • Ich heiße … – Mijn naam is …
  • Danke – Dank je wel / Dank u wel
  • Bitte – Alsjeblieft / Alstublieft
  • Entschuldigung – Sorry
  • Ja – Ja
  • Nein – Nee
  • Auf Wiedersehen – Tot ziens
  • Hilfe – Help
  • Wo ist die Toilette? – Waar is het toilet?
Wie sagt man „hallo“ auf Niederländisch?

Und falls ihr euch tatsächlich mal bei einem echten niederländischen Gespräch beteiligen wollt und ein paar typische Wörter einwerfen wollt, dann sind diese sehr beliebt:

  • (Wat) leuk! – (Wie) schön!
  • Gezellig! – Gesellig, wird oft verwendet, wenn Menschen zusammen etwas unternehmen.
  • Prachtig! – Großartig!
  • Lekker! – Lekker, wird bei gefühlt allem verwendet, nicht nur bei Nahrungsmitteln. Zum Beispiel lekker dansen (= tanzen), lekker meisje / jongen (= schönes Mädchen / schöner Junge) oder lekker slapen (= gut schlafen).

Das war nur ein kleiner Einblick in die niederländische Sprache. Wer Interesse daran hat, sie zu lernen, kann sich gern meine drei Niederländisch-Hefte aus meinem Unterricht ausleihen oder über bekannte Apps lernen 🙂

Ich wünsche euch also noch einen guten Tag und tot ziens!

all the love, miriam. ❤

____________________________________________

The dutch language

„Who in the Netherlands actually thought, let German and English mix, pronounce it all funny and then use it as your own language?“

„Dutch is when a drunken Englishman tries to brag about his German skills he learned during a student exchange in Bottrop in 1987.“

Yes, you hear and read such sayings over and over again… I must say that I found Dutch really funny at the beginning. Somehow a kind of mixture of German and English with a little bit of French, then a funny pronunciation and bang – you have Dutch.

Niederländisch lernen online: Niederländisch mit Skype | MyLingoTrip

But since I have lived here for months now, you get used to it. You don’t giggle at every word anymore, but you speak like that yourself! And that’s even completely normal!

The very practical thing about Dutch is that it is so similar to German. Especially in the beginning, when I didn’t know what a word meant in Dutch, I just said it in German and in 80% of all cases it was very, very similar.

Furthermore it is very useful that you can understand so much. If you listen to other Dutch people speaking for a few days or weeks, you learn many words that are often used.

What I also find really funny is that some Dutch words sound like German words, but they have long gone out of fashion or are simply not used often. An example of this is the word ‚kamer‘, which sounds like ‚Kammer‘ in German and means room. None of us Germans would still say, „I think my Kammer is really nice,“ would they?

Even the word ‚fijn‘, which means fine, can be translated quickly. Nevertheless, as a German, I would never include the word ‚fine‘ in my normal flow of speech. Or would you?

Tipps for your holiday in the Netherlands

If you’re ever in the Netherlands and want to try your knowledge in Dutch, I’d like to write down a few simple sentences to help you, which you can use from time to time.

  • Hello – Hello / Hoi
  • Good afternoon – Goedendag
  • Good morning – Goedemorgen
  • Good evening – Goedenavond
  • My name is… – Mijn naam is…
  • Thank you – Dank je wel / Dank u wel
  • Please – Alsjeblieft / Alstublieft
  • Excuse me – Sorry
  • Yes – Ja
  • No – Nee
  • Goodbye – Tot ziens
  • Help – Help
  • Where’s the bathroom? – Waar is het toilet?
Wie sagt man „hallo“ auf Niederländisch?

And if you really want to join in a real Dutch conversation and throw in a few typical words, these are very popular:

  • (Wat) leuk! – (How) nice!
  • Gezellig! – Sociable, often used when people do something together.
  • Prachtig! – Magnificent!
  • Lekker! – Lekker, used for everything, not just food. For example lekker dansen (= dancing), lekker meisje / jongen (= beautiful girl / beautiful boy) or lekker slapen (= sleeping well).

This was only a small insight into the Dutch language. If you are interested in learning it, you are welcome to borrow my three Dutch booklets from my lessons or learn via well-known apps 🙂

So I wish you a good day and tot ziens!

all the love, miriam. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s